Yachten auf vier Rädern

Vision Mercedes-Maybach 6 Cabrio vs.Cadillac Ciel

Am vergangenen Wochenende wurde auf dem Pebble Beach Concours d’Elegance die Studie Vision Mercedes-Maybach 6 Cabrio vorgestellt. Wir haben noch ein zweites Luxuscabrio aufgetan, dass vor sechs Jahren Premiere in Kalifornien gefeiert hat. Der Cadillac Ciel.

Text: Tizian Ballweber

Fast sechs Meter ist die Yacht von Mercedes lang. Yacht passt ziemlich gut, erinnert das Cabrio mit seinen elaganten Linien doch auch an eine solche. 750 PS aus vier Elektromotoren beschleunigen den Kahn in weniger als vier Sekunden auf 100 km/h. Die Reichweite soll angeblich bei 500 Kilometern liegen. Mehr Infos dazu lest ihr hier!

Nicht weniger imposant ist der Cadillac Ciel, der 2011 sein Debüt in Pebble Beach hatte. Angetrieben wird das Caddy-Cabrio von einem 3.6 Liter V6 mit 425 PS, mit Unterstützung eines Hybrid-Systems. Zwar mag er damit weniger Leistung wie der Maybach haben, dafür haben doppelt so viele Leute darin platz. Den Einstieg erleichtern Selbstmördertüren. Pluspunkt für den Ciel.

Die Cabrio Studie von Mercedes-Maybach hat definitiv mehr Luxus und Eleganz, näher an einem Staßenfahrzeug ist dagegen der Cadillac. Aber da es beide nie zu kaufen geben wird, kann man sich ja nur am Anblick dieser offenen Schönheiten erfreuen.