Lexus IS vs. Viper ACR

Was sind 500 PS?

Wenn zwei Autos gegeneinander auf die Strecke geschickt werden, haben sie meist sehr ähnliche Hintergrundvoraussetzungen, was ihre Power und Rennfähigkeit betrifft. Die Burschen bei That Racing Channel haben beschlossen, mal anschaulich zu machen, wie es zwischen zwei komplett unterschiedlichen Fahrzeugen zugeht.

Text: Jakob Stantejsky

Der Lexus IS ist jetzt nicht unbedingt ein schwachbrüstiges Automobil. Mit immerhin 220 PS hat er immer noch mehr auf dem Kasten, als man in Wahrheit je auf der (öffentlichen) Straße brauchen wird. Die Dodge Viper ACR Extreme hingegen legt nochmal knapp 500 PS drauf und lädt mit zahmen 700 PS zum Spielen ein. Wie extrem zeigt sich der Leistungsunterschied tatsächlich in der Praxis? Alle, die das Video gesehen haben, wissen: Da liegen Welten dazwischen. Es kann doch nur ein schlechtes Zeichen sein, wenn der Lexus-Beifahrer fragen muss, ob sein Chauffeur denn das Gaspedal überhaupt durchgetreten hat.

Wir finden, dass das kleine Filmchen einen interessanten Einblick bietet. Der Ausgang war natürlich von vornherein eindeutig klar, aber trotzdem schön, dieses ewige Zahlenspiel mal auch visuell in Relation zu setzen. Schließlich wirkt der arme Lexus fast schon wie ein schwer übergewichtiger Esel im Vergleich zum Vollblutrennpferd namens Viper. Davon abgesehen kann man sich ein Gefährt wie die Viper ACR ruhig jederzeit zu Gemüte führen.