Hot

1915 La Bestioni Rusty Two in Jay Lenos Garage

Gary Wales hat doch tatsächlich einen American LaFrance Fire Truck restauriert…

1915 La Bestioni Rusty Two in Jay Lenos Garage

Jay Leno ist nicht nur als US-Amerikanischer TV-Showmaster, sondern weit über die Grenzen auch als internationaler Sammler von Oldtimern, Klassikern und ganz besonderen Sportwagen sowie Motorrädern bekannt und hat sogar seine eigene TV- bzw. Youtube-Show. Diesmal rollt jedoch etwas ganz Exquisites Jay Lenos Garage – Gary Wales La Bestioni Rusty Two.

by Patrizia Zernatto

Ein Stück amerikanische Automobilgeschichte

Vor fünfzig Jahren ausrangiert und jetzt zu neuem Glanz erstrahlt – Gary Wales restaurierte einen American LaFrance Fire Truck von Grund auf. Dem Feuerwehrauto-Klassiker wurde so ziemlich alles entfernt, was man damals zu Geld machen konnte oder sonst irgendwo gebraucht wurde bevor er seinen Weg zu Wales machte. Die Karosserie wurde ganz ohne Skizzenzeichnung bis auf die Motorhaube und den Kühler von Hand geformt. Wales sagt, er hatte das Design direkt vor sich im Kopf. Egal wie er es gemacht hat, der La Bestioni Rusty Two, so nannte er seine Kreation, macht ordentlich was her und so musste natürlich auch Jay Leno hinters Steuer des 14l 16 T-Head Motors mit Drei-Gang-Getriebe. Das sind stolze 2,3l pro Zylinder. Mit den vier Zündkerzen pro Zylinder und zwei verschiedenen Zündungssystemen startet dieser 100 Jahre alte Fire Truck auch bei Minusgraden.

Bei Lenos Testfahrt war es allerdings alles andere als kalt und der Auto-Fan hatte sichtlich riesige Freude mit der alten-neuen Schönheit.

Photo Credit: Jay Leno’s Garage

Patrizia Zernatto

Unter dem Pseudonym P.S. Hunter war „Pacey“ lange Zeit als US-Korrespondentin für Motorblock tätig.

Weitere Beiträge

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"