Hot

400 mit der Kawa

Gewaltige Hängebrücke – gewaltiges Andrücken!

400 km/h mit der Kawasaki H2R

Wenn sich Kenan Sofuoglu etwas vornimmt, dann erreicht er das normalerweise auch. Der türkische Supersport-Weltmeister stellte am Tag der Eröffnung der Osman-Gazi Brücke auf selbiger einen neuen Motorrad Land-Speed Rekord auf Asphalt auf.

by Patrizia Zernatto

Was der 31 Jahre junge Türke in seinem Leben bereits geleistet hat, erreichen viele ihr ganzes Leben lang nicht. Der viermalige Supersport-Weltmeister Weltmeister ist nicht nur der erfolgreichste Pilot der Geschichte in seiner Klasse, sondern auch bekannt für seinen Nationalstolz.

Daher wollte er unbedingt bei der Eröffnung der viertgrößten Hängebrücke der Welt, die die Bucht von Istanbul überspannt und somit Istanbul Stadt und Izmir miteinander verbindet, einen neuen Rekord aufstellen. Am 30. Juni war es soweit. Allerdings musste die Aktion wetterbedingt auf 5 Uhr morgens verschoben werden und fand somit nicht vor den Augen des Ministerpräsidenten statt.

Es galt in 30 Sekunden auf 400km/h zu kommen. Mehr Zeit hatte der Champ nicht, da danach das Risiko den Reifen zu beschädigen steigen würde. Die dafür vorgesehenen Kawasaki Ninja H2R blieb beinahe unverändert, lediglich ein paar Kleinigkeiten für die optimale Abstimmung wurden an der etwas über 200kg schweren Maschine getätigt, um Marke 400 zu erreichen.

„Ich habe die 400 km/h erreicht, das Maximale, was mit diesem Motorrad möglich ist, nachdem ich vier Monate dafür trainiert habe”, so Sofuoglu. Ein Traum wurde wahr und das ganze Land feiert mit. Die beinahe 3km lange Brücke kann jetzt auch von unsereins befahren werden, allerdings legt man für diese Strecke satte 28 Euro hin – selbst wenn man nicht ganz so schnell unterwegs ist.

Photo & Video Credit: Revista Motociclismo, Red Bull

zeige mehr

Patrizia Zernatto

Unter dem Pseudonym P.S. Hunter war „Pacey“ lange Zeit als US-Korrespondentin für Motorblock tätig.

Weitere Beiträge

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"