Vom Proleten bis zum Geschäftsmann

5 Autohersteller-Uhren für jeden Fahrer-Typ

Wie signalisiert man die Liebe zu einer bestimmten Automarke ohne ständig darüber zu reden? Damit jeder weiß, für welche Marke das Herz schlägt, ist eine passende Uhr nicht die schlechteste Idee. Ob M3-Proletariat oder S-Klasse-Geschäftsmann, bei unseren Top-5-Uhren von Autoherstellern ist für jeden Fahrer-Typus etwas dabei!

Text: Maximilian Barcelli

BMW M Chronograph

Gut, etwas prollig ist sie ja schon. Der Durchschnitts-M3-Typ allerdings auch und deshalb bietet sich diese Uhr auch besonders gut an.

Maserati Epoca

Opulenz zum (vermeintlich) kleinen Preis: Mit diesem Chronometer zeigt ihr eueren Freunden so indiskret wie nur möglich, dass euer Herz für Maserati schlägt.

Audi Sport Chronograph Carbon

Ideal für den R8- oder TT-Fan. Ein Ziffernblatt, bestehend aus Carbon und ein Band, von roten Elementen geziert, signalisieren Sportlichkeit. Eine Uhr, die dem „Hetzt die Gleiter“-Charakter wohl zusagen wird.

Mercedes-Benz Chronograph Business

Die Uhr für den Geschäftsmann: Hinten in der S-Klasse sitzen, eine gute Zigarre rauchen und die Zeit mit dieser Uhr in Erfahrung bringen – das hat Stil.

Porsche Design Chronotimer Series 1 Tange Rine

Gleichermaßen edel als auch sportlich: Ob im Panamera am Weg zum Meeting oder im 911er auf der Rennstrecke, diese Uhr ist bestimmt kein Griff ins Klo und passt zu sämtlichen Lebenssituationen, in die man mit seinem Porsche so rutscht.

Und falls jemand tatsächlich soviel Geld für eine Uhr parat hat, hier erhältlich…