BMW M2 CS schneller als Porsche Cayman GT4 am Hockenheimring

Das deutsche Magazin sport auto prügelte den schärfsten aller 2er BMWs, den M2 CS, sowie dessen Rennsport-Version über den Hockenheimring – mit beeindruckendem Ergebnis.

Text: Maximilian Barcelli

Das Video, das sport auto veröffentlichte, sollte eigentlich die Unterschiede zwischen Straßen-M2 CS und dem M2 CS Racing demonstrieren. Tut es ja auch: Die Renn-Variante auf Semislicks nimmt dem M2 CS über zwei Sekunden am kurzen Hockenheimring ab und ist flotter als ein 625 PS starker BMW M8 Competition.

Dennoch streicht der Test primär hervor, dass der BMW M2 CS ein wirklich schnelles Auto ist. Ein schnelleres, als der Porsche Cayman GT4: Mit einer Zeit von 1:54,8 Minuten unterbietet der Münchner dessen Zeit um zwei Zehntelsekunden! Nicht die Welt (besonders in Anbetracht der Mehrleistung von 30 PS und der Tatsache, dass der Cayman GT4 handgerissen wird, die Gänge des BMW in dem Fall aber via 7-Gang-DKG sortiert werden), allerdings trotzdem überraschend, wie performant der M2 CS über die Rennstrecke marschiert. Die Onboard-Action im Video geht bei Minute 1:40 los. Viel Spaß!