Hot

Der erste Blick auf den Karma Revero

Das sieht nach gutem Karma aus.

Der erste Blick auf den Karma Revero

Offiziell ist es ja schon länger, aber nun dürfen wir auch einen kurzen Blick auf den neuen Karma Revero werfen.

by Patrizia Zernatto

Karma 2.0

Bereits im März berichteten wir darüber, dass sich der ehemalige Fisker Karma dank neuer Homebase und mit neuem Namen bald wieder auf die Straßen wagen wird. Die ersten Bilder des Karma Reveros von Karma Automotive versprechen jedenfalls einen großen Auftritt der teilelektrischen plug-in Hybrid-Limousine.

Besonders viele technische Details verraten die Kalifornier noch nicht, jedoch sprach Jim Taylor davon, dass die elektrische Reichweite weit höher als die des gefloppten Vorgängers reichen wird und man ist sich sicher, dass man damit in der Tesla Klasse mitfahren kann. Geplant sind im Moment übrigens rund 900 Fahrzeuge, die zu einem Preis von etwa 120.000 US Dollar ab 2017 zu haben sein werden.

Video Credit: Karma Automotive

Patrizia Zernatto

Unter dem Pseudonym P.S. Hunter war „Pacey“ lange Zeit als US-Korrespondentin für Motorblock tätig.

Weitere Beiträge

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"