Drag Race: Porsche 911 vs. Tesla Model 3

Ja, das Model S von Tesla hat selbst Supersportler alt aussehen lassen – zumindest längsdynamisch (und das auch nur begrenzt). Gut, dass die neue Generation des Porsche 911 nicht auf dieses, sondern auf das Model 3 trifft.

Text: Maximilian Barcelli / Beitragsbild: Carwow via YouTube

Einfach wird’s der Kultsportler aus Zuffenhausen trotzdem nicht haben. So sprechen nicht nur die Sprintwerte von 0 auf 100 km/h für den Tesla, die beiden E-Maschinen im Model 3 wirken auch auf Vorder- sowie Hinterachse ein. Währenddessen tritt der Elfer als Carrera S an. Bedeutet konkret: Zwar satte 450 PS, dafür treiben die „nur“ die Hinterräder an. Und auch das erste Drag Race endet so, wie erwartet: das Tesla Model 3 besiegt den Porsche. Doch wie sieht’s beim zweiten Durchgang mit aufgewärmten Gummis aus? Außerdem hat auch der Brake Test eine Überraschung zu bieten.