Baujahr 1985, 130.000 Kilometer

Ein Rolls-Royce Silver Spirit für 4.400 Euro

Ihr dachtet euer Gebrauchter war ein guter Kauf? Dann passt mal auf: Dieser Rolls-Royce Silver Spirit aus dem Jahr 1985 hat einen 6,75 Liter-V8, eine gute alte Dreigangautomatik, lediglich 130.000 Kilometer drauf und noch 12 Monate MOT (britischer TÜV) – das alles für nur 3.990 Pfund (4.400 Euro)!

Text: Jakob Stantejsky

In perfektem Zustand ist die traditionelle britische Sänfte natürlich nicht mehr, aber von den elf im letzten MOT-Test beanstandeten Teilen sind eigentlich nur drei Bremsrohre, ein Satz Bremsscheiben und die Hinterreifen zwingend auszutauschen, um auf der sicheren Seite zu sein. Wer ein begabter Schrauber ist, muss also nur den Materialpreis als Zusatzausgaben einkalkulieren. Seit 2006 hat der Silver Spirit gar viel Zeit im Winterschlaf verbracht und dementsprechend nur um die 3.000 Kilometer gesammelt – da ist liebevolle Zuwendung gefragt.

6,75 Liter Hubraum in einem V8 klingen zwar nach Sportwagen, dienen im Rolls-Royce Silver Spirit aus 1985 aber auch wegen der Dreigangautomatik eher als Antrieb einer erhabenen, entspannten Fortbewegung. Sollten die hydropneumatische Dämpfung und die gasbasierten Stoßdämpfer sich ebenfalls noch bester Gesundheit erfreuen, gleitet man in seinem Schnäppchen garantiert wie auf Wolken dahin.

Alles in allem klingt dieser Rolls-Royce Silver Spirit fast zu gut, um wahr zu sein und leider entpuppen sich am Gebrauchtwagenmarkt solche Angeboten auch meist als Venusfliegenfalle. Aber die Versuchung lauert schon gar gemein, denn ein stylisheres Fahrzeug findet man wohl nie wieder…