Bequem in die Zukunft!

Elektrokonzept Sol.E passt sich dem Körper an

In der Zukunft werden wir noch viel mehr Elektroautos sehen als wir es jetzt schon tun (ich weiß, welch Überraschung…), aber nicht nur der Umwelt, sondern auch unseren Körpern zuliebe.

by Patrizia Zernatto

Bequeme Aussichten

Designer Adam Carvalho hat sich zum Ziel gesetzt das Transportwesen der Zukunft zu optimieren, damit wir unseren schönen Planeten nicht weiter zerstören. Hört sich nach Öko-Fritze an? Ganz und gar nicht, denn der junge Mann hat nicht nur Liebe zur Natur, sondern auch Automobilität im Köpfchen.

Sein Concept Car, der Sol.E, wurde von innen nach außen konzipiert, sodass sich alles um den Fahrer selbst dreht. Sein Designentwurf limitiert die Bewegungen, die jeder Fahrer in einem herkömmlichen Auto machen muss und verhilft somit zu einer ganz neuen Fahrerfahrung. Jedenfalls im Prinzip. Aber auch von außen kann sich die Kiste sehen lassen. Die Materialien, die Carvalho verwenden möchte, damit der Sol.E im Endeffekt wirklich eine Revolution darstellt, sind jedoch etwas gewagt – unter anderem findet man dabei nämlich Orangenölgummi.

Die Idee an sich gefällt uns, der Prototyp auch… mal sehen, was sich zukünftig im Bereich des Personentransports so alles tut.

Photo Credit: Adam Carvalho