Hot

Fiat 1100 – Rückwärts durch Indien

Fiat 1100

Rückwärts durch Indien

Vor 11 Jahren blieb der kleine Fiat von H. Devi aus Indien im Rückwärtsgang stecken. Das störte ihn keineswegs und so bollert er seither rückwärts durch Bathida.

Von Karl Jereb

Andere Länder, andere Sitten“ ist wohl eine der wichtigsten Weisheiten auf dem Gebiet der Globalgeschichte. Obwohl, wenn man sich intensiv mit dem eigentlich nichtssagenden Spruch beschäftigt, lässt er kein Urteil über die tatsächliche Situation in anderen Ländern fällen und so kommt uns dieses Beispiel aus Indien gerade recht. Würde man hierzulande doch eher zum Schnurlostelefon greifen und, je nach politischer Gesinnung, die roten oder gelben Engel um Hilfe bitten, wenn einem der Rückwärtsgang stecken bleibt, so ist dies in Indien kein Grund zur Sorge.

4 Rückwärtsgänge für ein Halleluja

Vor 11 Jahren also ist Herrn Devi sein Malheur passiert. Wahrscheinlich beim Ausparken oder Wenden, legte er den Retourgang ein und nach vollbrachter Tat wollte er selbstverständlich wieder in einen vorwärtsfahrenden Gang wechseln. Doch dies wurde ihm getriebetechnisch verwehrt und so entschied er sich, gleich rückwärts durch die Straßen von Bathida, Indien, zu bollern. Und hier kommen wir nun zu der außergewöhnlichen Wendung in der Geschichte. Als er dann in der Werkstatt angekommen war, entschloss er sich, gleich vier Rückwärtsgänge einzubauen, um schneller retourfahren zu können. Er baute allerdings für Notfälle einen Vorwärtsgang ein und kehrte damit mehr oder weniger das gesamte Getriebe um. Und gleichzeitig alle Elemente der Logik. Denn weshalb man vier Vorwärtsgänge gegen vier Rückwärtsgänge eintauscht, entzieht sich aller logischen Vorstellung. Nun ja, seitdem rast der Inder also verkehrt herum durch den dichten Verkehr. Selbst in Indien darf man übrigens nicht allerlei Experimente auf die öffentlichen Straßen loslassen und deshalb verfügt Devi über eine Sondererlaubnis und eine Sirene am Dach, sollte doch einmal etwas schiefgehen. Ach ja, und einen Nachteil hat das ganze dann doch: Herr Devi klagt über Nackenschmerzen. Einfach verwunderlich.

Weitere Beiträge

Auch interessant
Schließen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"