Jede Fahrt ein Nervenkitzel

Holoride macht die Autofahrt zum Vergnügungspark

Zeit ist eine kostbare Sache und auf langen Autofahrten vergeuden wir besonders viel davon. Mit holoride könnte jede Fahrt zum Erlebnis werden und selbst vor der Übelkeit müssen wir uns nicht fürchten.

by Patrizia Zernatto

Mehr Euphorie, weniger Übelkeit

Holoride ist ein Startup von Audi, das VR in Autos einsetzen möchte, um Unterhaltung zu bieten und die Reisekrankheit zu reduzieren.

Das Anpassen des VR-Inhalts an die Fahrzeugbewegungen ist der Schlüssel zum holoride-Erlebnis. Kurz gesagt, wenn sich das Auto bewegt, bewegt sich der Inhalt auf dieselbe Weise. Dies reduziert mögliche Übelkeit und funktioniert scheinbar richtig gut. Die Reporter, die holoride bereits testen konnten und normalerweise an Reisekrankheit leiden, hatten bei der Testfahrt nicht nur jede Menge Spaß, sondern auch keinerlei Übelkeitsbeschwerden.

Video Credit: holoride