Rendering

Kommt so der BMW X6 M?

Der BMW X6, Begründer des Segments der SUV-Coupés, darf sich bereits seit der ersten Generation (internes Kürzel: E71) über ein M-Spitzenmodell erfreuen. Mit dieser Tradition wird auch jetzt nicht gebrochen.

Text: Maximilian Barcelli

Denn fix ist: Ein neuer X6 M wird kommen – und der wird wohl ziemlich heftig werden. Immerhin ist die neue Generation des großen SUV-Coupés der Münchner mit seinen beleuchteten Nieren ohnehin kein Mauerblümchen – schon gar nicht als M50i. Bereits da werkelt ein 530 PS starker V8 (der erste X6 M hatte nur 30 PS mehr), der das Dickschiff in nur 4,3 Sekunden auf 100 km/h katapultiert. 4,3 Sekunden … das muss man sich angesichts der Größe und Masse einmal auf der Zunge zergehen lassen.

Das Ende der Fahnenstange wird aber erst mit dem X6 M markiert. Der wird sich wohl beim Motor des M5 bedienen. Konkret bedeutet das: 600 PS – mindestens. Denn im M5 Competition quetschen die beiden Lader sogar noch einmal 25 PS mehr aus den 4,4 Litern Hubraum.

Wann genau jetzt der BMW X6 M – und sein uncoupéhafter Bruder X5 M – präsentiert werden, ist noch nicht ganz klar. Einen kleinen Vorgeschmack bieten aber drei Renderings, die zeigen, wie der neue X6 M denn aussehen könnte.

Quelle: kolesa.ru (2) / X-Tomi (1)