BlogTestWTF?

Mikrowelle + Airbag = KaBomm

Alles ist besser in Slow Motion

Mikrowelle + Airbag = KaBomm

Was passiert, wenn man einen Airbag in die Mikrowelle stopft, wissen wir dank unzähliger Videos bereits. In Slow Motion sieht es allerdings einfach so viel besser aus.

by Patrizia Zernatto

Und dann hat es Boom gemacht

Vorweg – dieses Video kann man auf Youtube nur ansehen, wenn man als User eingeloggt ist, denn es enthält eine Alterssperre (obwohl erwachsene Jungs ohnehin viel eher auf solche Schnapsideen kommen).

Als die Mikrowelle entworfen wurde, hatten die Erfinder wohl etwas Anderes im Sinn, trotzdem stecken Leute seit Jahrzehnten die unmöglichsten Dinge in die schnellen “Heißmacher”. Natürlich wird da vor Autoteilen nicht Halt gemacht und was würde sich besser anbieten, als ein Airbag, der von Natur aus dafür entworfen wurde, in gewissen Situationen zu explodieren?

Die Slow Mo Guys filmten das Spektakel jetzt mit einer High Speed Cam und präsentieren das Ergebnis auf Youtube. Besonders mutig finden wir, dass sie den Versuch direkt neben einem Fenster durchgeführt haben.

Video Credit: The Slow Mo Guys

zeige mehr

Patrizia Zernatto

Unter dem Pseudonym P.S. Hunter war „Pacey“ lange Zeit als US-Korrespondentin für Motorblock tätig.

Weitere Beiträge

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"