Mustang Speeddating – Partnersuche a la Ford

Eine Frau, ein Mustang und jede Menge Kerle

Was wohl klingen mag, wie ein unseriöses Filmchen für Erwachsene, ist tatsächlich die beste Mischung für das erste Date!

Von Karl Jereb

Ford hat die Gunst der Stunde ausführlich genutzt, den neuen Mustang dem Publikum schmackhaft zu machen. Doch das Pulver ist noch nicht verschossen, wie das neueste Video der amerikanischen Traditionsmarke beweist. Pünktlich zum Namenstag aller Valentins und Valentinas produzierte die Crew ein hübsches Video mit hohen Unterhaltungswert. Denn die liebesbedürftigen Kerle haben keine Ahnung, mit wem sie sich da auf ein erstes Date eingelassen haben.

Mustang Speeddating – Vorurteil adé

Die Szenerie für das Video ist einfach und klischeebehaftet gehalten: Eine hübsche Blondine wartet unschuldig in einem Café in der Stadt auf mögliche Lebensmenschen. Natürlich meldete sich eine Schar liebeshungriger Männer auf die Kontaktanzeige der attraktiven Dame und nach kurzer Unterhaltung entfernen sich die beiden in dem roten Pony-Car. Die junge Frau täuscht unzureichende Fahrkünste vor, verschaltet sich und hält die Spur, als hätte sie mehrere Caffè corretto zu sich genommen. Doch der Schein trügt, denn die Fahrerin ist professionelle Stuntfrau und fährt die meisten Männer in Grund und Boden. Die ahnungslosen Interessenten klopfen schlaue Sprüche, bieten ihr an, selbst zu fahren und sind über ihr schickes Gefährt ziemlich überrascht. Doch als „Blondie“ an einem Parkplatz in der Nähe zum Wenden hält, erleben die Kerle ihr blaues Wunder. Nach ein paar Drifts und Spins, ist die Freude groß und der Beziehungswunsch mit der attraktiven Dame umso ernster.