Game-of-the-Year-Edition!

Project Cars

Project Cars

Seit dem 7. Mai 2015 können Hobbypiloten in allerlei Boliden über Rennstrecken dieser Welt brettern, ohne auch nur den Hauch von Gefahr fürchten zu müssen. Doch scheinbar tummeln sich noch nicht genügend Rennfahrer im Online-Spiel, denn nun kommt eine Game-of-the-Year-Edition, die es in sich hat!

Von Karl Jereb

Project Cars ist eine wahrlich realitätsnahe Rennsimulation, die sogar Spitzenfahrer ins Schwitzen bringen kann. Auf 110 Rennstrecken in 30 verschiedenen Locations rund um den Erdball können Hobbypiloten ihr Können unter Beweis stellen. Gut, 74 Fahrzeuge sind in Zeiten von Forza Motorsport und Gran Turismo wahrlich keine Meisterleistung. Doch dies soll sich mit der kommenden Game-of-the-Year-Edition ändern. Verleger Bandai Namco verspricht aufregende neue Sessions garniert mit 50 neuen Fahrzeugen. Das ist doch mal was! Insgesamt beinhaltet die Project Cars Game-of-the-Year-Edition vier neue Strecken, 60 neue Fahrzeuglackierungen, die von der Community erstellt wurden und eine Menge neuer Fahrzeuge. Entwickler Slightly Mad legt noch einen drauf und packt als besonderes Schmankerl den Nürburgring mit Nordschleife und Formel-1-Rennstrecke rein, sowie zweierlei Gefährte aus dem Hause Pagani: den Zonda Revolucion und den Huayra BC. Wenn das mal kein Angebot ist. Eines bleiben die Hersteller allerdings schuldig: einen fixen Termin. Denn „in Kürze“ ist uns ein wenig zu ungenau!