Hot

Schneller, sicherer, besser mit dem Brückenbaugerät

Die SLJ900/32 bahnt uns neue Wege

Schneller, sicherer, besser mit dem Brückenbaugerät

Wer eine Grube gräbt, der braucht ein Grubengrabgerät. Genau so hält es sich auch bei einer Brücke – dafür braucht es dieses ultimative Brückenbaugerät, der SLJ900/32 (einen schmuckeren Namen hätten sie dem Monsterteil allerdings schon geben können).

by Patrizia Zernatto

Wer braucht schon einen Kran?

Dieses Video aus China zeigt, wie das mächtige Brückenbaugerät sich unaufhaltsam nach vorne arbeitet und in kürzester Zeit einen Brückenabschnitt einer Bahnstrecke zwischen zwei Stützpfeilern baut. Der vom Shijiazhuang Railway Design Institute gebaute SLJ900/32 wiegt selbst 580 Tonnen und misst beinahe 100 Meter Länge. Die Maschine wird von 64 Rädern unterstützt, die wiederum in 4 Bereiche mit je 16 Rädern unterteilt sind wobei jeder dieser Bereiche sich um 90 Grad drehen kann und so eine Seitwärtsbewegung ermöglicht. Der Prozess selbst sieht vielleicht auf den ersten Blick kompliziert aus, ist aber im Endeffekt brilliant und simpel.

Mehr Informationen über die Maschine findet ihr hier und hier.

Patrizia Zernatto

Unter dem Pseudonym P.S. Hunter war „Pacey“ lange Zeit als US-Korrespondentin für Motorblock tätig.

Weitere Beiträge

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"