Familienzuwachs in Spanien

SEAT Tarraco heißt der neueste Sprössling

Der SEAT Tarraco ergänzt in Bälde als großer Bruder die spanische SUV Familie. Ein erstes Teaser-Foto gibt es nach erfolgreicher Namensfindung bereits.

by Patrizia Zernatto

#SEATseekingName

SEAT hat beinahe 150.000 Fans aus weit über 100 Ländern bei der Suche nach dem perfekten Modell-Namen auch beim neuesten Mitglied der Rasselbande eingebunden und so heißt der jüngste SEAT Sprössling aus der SUV Familie mit 51.903 Stimmen nun offiziell Tarraco, wobei auch Alboran, Aranda oder Avila zur Auswahl standen. Die Vorschläge wurden dabei in einem strengen Auswahlverfahren anhand von linguistischen und rechtlichen Kriterien überprüft. Tarraco hat als katalanische Hafenstadt und älteste römische Siedlung auf der iberischen Halbinsel reichlich kulturgeschichtliches Erbe voller Historie und beeindruckender Architektur.

Der SEAT Tarraco soll dem Skoda Kodiaq und dem VW Touareg Konkurrenz machen und bereits Ende des Jahres auf den Markt kommen.

Photo Credit: SEAT