Hot

Smarty Clamps: Ein Starthilfegerät im Mini Format

Jump, jump, jump!

Smarty Clamps: Ein Starthilfegerät im Mini Format

Wer kennt das nicht: Wenn man mal Starthilfe braucht, dann ist entweder kein Starthilfekabel im Auto oder kein Spendenauto in Sicht. Eine sperrige Starthilfebox haben auch die Wenigsten immer mit dabei, da hilft wohl nur noch ein Anruf beim Pannendienst… oder man legt sich einfach die Smarty Clamps ins Handschuhfach.

by Patrizia Zernatto

Einfach zu laden, einfach zu verstauen und noch einfacher zu verwenden. Ganz gleich ob Auto, Motorrad, Trucks oder auch Boote, die mobilen Smarty Clamps von Weego 44 geben leeren Batterien von Benzinern bis zu 6,4 Liter und Dieselfahrzeugen bis zu 3,2 Liter wieder ordentlich Saft. Aber damit nicht genug, selbst das Smartphone oder andere Kleingeräte kann man dank USB Anschluss damit problemlos laden und wem die Power im Dunklen ausgeht, der kann das Gerät auch als Taschenlampe verwenden.

Obwohl der Mini-Starter wasserresistent ist, kommt er gemeinsam mit den Ladegeräten, einem Haltehaken und dem Quick Start Guide in der praktischen wasserfesten Weego “Lunchbox”, die man platzsparend in jedem Fahrzeug unterbringen kann.

Gut investierte 150 US-Dollar, wie wir meinen!

Photo & Video Credit: Paris Corporation

Patrizia Zernatto

Unter dem Pseudonym P.S. Hunter war „Pacey“ lange Zeit als US-Korrespondentin für Motorblock tätig.

Weitere Beiträge

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"