Hot

Stop Motion Car Wrapping: Folie für’s Auto

So sieht das Ganze eigentlich ganz einfach aus…

Stop Motion Car Wrapping: Folie für’s Auto

Wer sich immer schon gefragt hat, wie ein Auto eigentlich foliert wird, der bekommt seine Antwort von der litauischen Firma Autoapranga und ORAFOL Vehicle Wraps.

by Patrizia Zernatto

Welche Farbe darf es denn sein?

Wenn man sich an der Farbe seines Autos satt gesehen hat, dann kann man es entweder verkaufen, (meist sehr teuer) neu lackieren lassen oder es einfach (meist relativ kostengünstig) in Wunschfarbe folieren lassen. Hier sind der Kreativität keine Grenzen gesetzt… Aber was hinter verschlossenen Werkstatt und Tuning Türen geschieht bleibt dem Besitzer meist verborgen. Das Video zeigt anschaulich im Stop Motion Verfahren ein VW Golf V in ORACAL 970RA blau foliert wird. Um ein perfektes Ergebnis zu erlangen braucht der Meister der Folie nicht nur viel Fingerspitzengefühl, sondern auch Erfahrung.

Video Credit: ORAFOL Vehicle Wraps, autoapklijavimas.lt

Patrizia Zernatto

Unter dem Pseudonym P.S. Hunter war „Pacey“ lange Zeit als US-Korrespondentin für Motorblock tätig.

Weitere Beiträge

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"