Vollkommen emissionsfrei

Zero-Emission Kenworth T680 mit Wasserstoff-Brennstoffzelle

In Zusammenarbeit mit Toyota Motor North America entwickelt, transportieren zehn emissionsfreie Kenworth T680 mit Wasserstoff-Brennstoffzellenantrieb elektrische Ladung über das Los Angeles-Becken in die Städte im Landesinneren.

by Patrizia Zernatto

Mit Blick auf die Zukunft…

…war auf der Consumer Electronics Show ein emissionsfreier Kenworth T680 mit Wasserstoff-Brennstoffzelle zu sehen.

Die Brennstoffzelle des T680 kombiniert komprimiertes Wasserstoffgas und Luft, um Strom zu erzeugen, wobei nur Wasserdampf am Auspuffrohr abgegeben wird. Diese Elektrizität kann den Doppelrotor-Elektromotor antreiben, um den Lastwagen zu bewegen, oder kann die Lithium-Ionen-Batterien für den späteren Gebrauch aufladen. Der Hybridantrieb steuert die Energie von der Brennstoffzelle zu und von den Batterien sowie die Fahrmotoren und andere Komponenten wie die elektrische Servolenkung und den Bremsluftkompressor.

„Die T680 mit Wasserstoffbrennstoffzelle von Kenworth ist Realität“, sagte Stephan Olsen, Direktor für Produktplanung bei Kenworth. „Der T680 hat Versuche in der Gegend von Seattle durchgeführt und sehr gute Ergebnisse erzielt. “

Laut Olsen wird der Kenworth T680 auf Wasserstoffbrennstoffzelle eine anfängliche Reichweite von 150 Meilen haben, was ihn ideal für Kurzstrecken- und Hafenbetrieb macht. Mit einem Zweirotor-Fahrmotor mit einer Leistung von 565 PS kann der Lkw das zulässige Gesamtgewicht eines Fahrzeugs der Klasse 8 tragen.

Video Credit: Kenworth Truck Co.