Erlebnisgeschenk: Mit dem Panzer Autos zermalmen

Quadfahren, Fallschirmspringen oder Flying Fox – immaterielle Erlebnisgeschenke florieren. Selbst Panzerfahrten werden von Gutschein-Unternehmen angeboten.

Text: Maximilian Barcelli / Bilder: I GIVE A SHOT/Chris Szczypala

Der Puls bleibt unter 100, die Hände trocken und es wird nicht mehr Adrenalin ausgeschüttet, als bei einem ausgedehnten Mittagsschläfchen? Kurzum: Nicht einmal das Bewegen eines 13 Tonnen schweren, 300 PS starken BMP-1-Panzers ist noch nicht extrem genug? Dann lohnt sich ein Ausflug in das Land der unbegrenzten Möglichkeiten und vor allem der Superlative.

Man beachte die hübschen Blumen am Panzer

Der Monticello Motor Club im Bundesstaat New York, rund 100 Kilometer nördlich von New York City, bietet nämlich nicht nur Offroad-Adventures mit Fahrzeugen von Polaris oder Rennstreckentrainings im BMW M2 an, sondern auch Panzerfahrten – und zwar zu acht!

Ein Panzer-Pilot, sieben -Copiloten – hört sich nach einem verdammt spektakulären Junggesellenabschied, Geburtstag oder Dienstag an. Doch damit nicht genug; im Monticello Motor Club fährt man nicht einfach nur einen Panzer zu acht, man zermalmt sogar noch Autos (oder ein Auto) damit. Der Panzer? Ein 230 PS starker, 15 Tonnen schwerer FV432. Die Autos? Sicher nicht die M2. Kostenpunkt? 799 Dollar für den Fahrer, 25 Dollar pro Mitfahrer. ‚Murica …