Video: Drive-by mit über 800 km/h

Der Geschwindigkeitsrekord für Landfahrzeuge liegt derzeit bei 1.228 km/h und wurde 1997 mit dem Thrust SSC aufgestellt. Der Bloodhound LSR will jetzt zurückschlagen und nach über 20 Jahren die Bestmarke auf über 1.600 km/h hochschrauben – sprich: die 1.000 Meilen pro Stunde sollen geknackt werden.

Text: Jakob Stantejsky / Foto: Screenshot via Bloodhound LSR

Derzeit düst die Raketenschleuder noch kreuz und quer durch die Kalahari Wüste in Afrika und sammelt Daten über Daten. Denn noch ist das Rekordfahrzeug noch nicht vollständig. Phase für Phase tastet sich das Team an die magische 1.000er-Marke heran, im Video unten wird erst einmal die 500 mph geknackt, also rund 805 km/h. Schon das sieht verdammt eindrucksvoll aus, vor allem beim Drive-by aus der am Boden verankerten Kamera.

Wir freuen uns jetzt schon auf spektakuläre Aufnahmen mit Überschallgeschwindigkeit und drücken den Rekordjägern die Daumen. Nur mit den Drohnenaufnahmen wird es wohl schwierig. Wegen Geschwindigkeit und so.