Diese Roller bestehen aus originalen Käfer-Teilen

Der VW Käfer ist und wird wohl immer eine automobile Legende bleiben. Fans und Fanatiker finden sich auf der ganzen Welt und viele nutzen ihre Krabbeltiere sogar noch als Alltagswagen. Brent Walter hat aus einem Käfer jetzt zwei Roller geschnitzt, die wir auch ziemlich cool finden.

Text: Jakob Stantejsky / Foto Header: Brent Walter

Wie man unschwer erkennen kann, dienen die vorderen Radhäuser als Karosserie für die beiden „Volkspods“, wie Mr Walter seine Schöpfungen nennt. Die sitzen auf einer simplen und kompakten Roller-Architektur, die der Meister natürlich auch selbst entworfen hat. Im lindgrünen Volkspod werkelt ein 79cc-Motörchen von VW, bei dem blauen Pendant ist es ein 212cc-Aggregat.


So herzig die beiden Käfer-Sprösslinge auch sind, so sehr können wir uns potenzielle Liebhaber dafür vorstellen. Mr Walter könnte mit dieser Konstruktion durchaus Geld machen, lässt sich vermuten. Ob er das überhaupt will, ist eine andere Frage. Aber ist doch ganz schön so: Einfach mal eine automobile Erfindung genießen, anstatt gleich das Preisschild vorgehalten zu bekommen.