Unterwegs im BMW

Dieser Hund fährt selbst

Was Hunde mit dem richtigen Training lernen können, ist doch immer wieder beeindruckend. Von komplizierten Hindernisparcours bis hin zu komplexen Choreografien machen die Vierbeiner allerhand mit. Doch dieser fellige Freund ist ein echtes Genie unter den Bellos. Er fährt nämlich selbst in seinem BMW spazieren.

Text: Jakob Stantejsky / Foto: Garage 54

Die Russen von Garage 54 sind offen gestanden meine absoluten Lieblings-Automobil-YouTuber. Sie kommen nicht nur stets mit immer absurderen Ideen um die Ecke, sondern setzen die oft sehr aufwändigen und bastelintensiven Arbeiten alle selbst in die Tat um. Nach dem fahrenden Swimmingpool und den Reifen aus Colaflaschen haben die Russen nun also einem Hund das Autofahren beigebracht. Okay, das mag eventuell ein winziges Bisschen geschwindelt sein. Aber wie die talentierten Bastler die Illusion des selbstfahrenden Vierbeiners ins Leben gerufen haben, sucht mal wieder seinesgleichen. Wer das Geheimnis lüften will, klickt einfach auf’s Video. Es ist ach so simpel und doch so clever.