Hot

Mit Ecocapsule in ein neues Wohn-Zeitalter starten

So wohnt es sich bequem und beinahe vollkommen autark.

Mit Ecocapsule in ein neues Wohn-Zeitalter starten

Für all jene, die der Natur schon beim täglichen Wohnen ein Stück näher kommen möchten und dabei noch fast vollkommen autark leben möchten, haben slowakische Architekten jetzt die passende Antwort: die Ecocapsule.

by Patrizia Zernatto

Sonne, Wind und Wasser

Ein selbstversorgendes Mini-Haus für zwei – das ist die Ecocapsule. Wer denkt, dass diese eierförmige Wohn-Kapsel nur ein besserer Wohnwagen ist, der irrt. Denn dieses transportfähige Zuhause wurde entworfen, um von externen Energieanbetern autark zu funktionieren und verwendet zu diesem Zwecke lediglich die Kraft von Sonne, Wind und Wasser.

Die Idee für dieses naturfreundliche Wohnprojekt kommt aus dem Architektenbüro Nice Architects. Um die umweltfreundliche Energie zu nutzen hat die Ecocapsule Solarzellen am Dach, eine ausfahrbare 750 Watt Windturbine und sammelt das an den Wänden abgeflossene Regenwasser auf und filtert dieses zu Trinkwasser weiter. Das slowenische Team kreierte die Kapsel so, dass auf einer Fläche von 4,48 x 2,40 x 2,48 Metern sogar eine kleine Kochniesche, Dusche/WC und ein Bett Platz finden.

Im Moment kostet ein Wohn-Ei fast 80.000 Euro, doch  die Hersteller versprechen, dass sich dieser Preis in den nächsten Jahren nach unten bewegen soll, während die Mobilität verbessert werden soll. Wenn das keine positiven Aussichten sind.

Photo & Video Credit: Ecocapsule

Patrizia Zernatto

Unter dem Pseudonym P.S. Hunter war „Pacey“ lange Zeit als US-Korrespondentin für Motorblock tätig.

Weitere Beiträge

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"