Aus Alt mach Neu?

Aus Fisker Karma mach Karma Revero

Da schau her… ganz von der Bildfläche will Fisker also doch nicht verschwinden und bereits im kommenden Sommer soll der Karma Revero vorgestellt werden. Hier bereits ein kleinen Vorgeschmack. Fisker wird zu Karma Automotive und bald schon soll es einen Karma Revero geben: Ein (immer noch) Elektroauto im bekannten Fisker-Design mit BMW-Technik neuem Namen.

by Patrizia Zernatto

Fisker heißt jetzt Karma Automotive

Ein neuer Name kombiniert mit einem noch neueren Innenleben soll Karma Automotive beim Durchbruch am Elektromarkt helfen. Im Gegensatz zu Nikola Tesla, dem Namenspatron von Tesla Motors möchte sich Karma Automotive nicht mehr mit dem gescheiterten Unternehmen bzw. dem Fisker Karma identifizieren. Daher präsentiert sich der neue Karma Revers zwar im Look des gescheiterten Plug-in-Hybrids, doch technisch hat man sich das Know How von BMW geholt. Kamera Automotive baut fleißig am Werk in Südkalifornien und auch der Revers soll bereits dieses Jahr fertig werden. Über den Elektromotor als auch die Batterietechnik lässt sich im Moment jedoch nur spekulieren und auch Bilder gibt es noch keine, daher können wir nur abwarten und uns überraschen lassen.

Ob es reicht die inneren Werte auf Vordermann zu bringen steht in den Sternen…

Credit: Wall Street Journal