Hot

Der V6 im Ford F-150 Raptor wirbelt Staub auf

Warum ein V6 im Raptor gute Neuigkeiten sind…

Der V6 im Ford F-150 Raptor wirbelt ordentlich Staub auf

Ein US Pick Up Truck mit einem 6-Zylinder? Trotz Umweltsorgen und Co. lieben der waschechte Amerikaner seine blubbernden V8 Motoren immer noch heiß. Wir verraten euch, warum der V6 in diesem “Monster” Truck trotzdem eine Gute Idee war.

by Patrizia Zernatto

Ist der V6 der neue V8?

So weit würden wir nicht gehen, aber der Ford F-150 Raptor in Kombination mit diesem 6-Zylinder passt einfach zu gut.

Der Reihe nach: Der Raptor wurde bereits auf der Detroit Autoshow vorgestellt, aber ganz genau Details gibt es immer noch nicht. Wer dieses “Ultimate High-Performance”-Video sieht, der möchte jedoch zumindest die wichtigsten Eckdaten wissen, oder?

Also: Performance und pure Kraft ist das Zauberwort! Bislang war der Raptor mit einem wuchtigen 6,2 Liter 8-Zylinder und 411 PS, doch der neue Truck bekommt den 3,5-Liter-V6 Ecoboost-Motor. Bis zu 25% mehr Leistung wird versprochen (man munkelt mit etwa 500PS) und 10 Gänge hat die Automatik noch dazu. Dann noch 17’’ Beadlock-Felgen und BF-Goodrich-Geländereifen drauf und los geht die wilde Wüsten-Rallye.

Im Herbst soll es dann endlich soweit sein, aber bis dahin hilft das Video vielleicht über die Wartezeit hinweg…

Video Credit: Ford Performance

Gen 2 EcoBoost 3.5-liter V-6

Patrizia Zernatto

Unter dem Pseudonym P.S. Hunter war „Pacey“ lange Zeit als US-Korrespondentin für Motorblock tätig.

Weitere Beiträge

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"