Video

Drag Race: Porsche 911 GT3 RS vs. … VW Käfer

Ist doch immer wieder nett, zwei übermächtigen Boliden dabei zuzuschauen, wie sie sich in einer geraden Linie bekriegen. Beispielsweise wenn ein Porsche 911 GT3 RS sich mit einem … äh … VW Käfer … anlegt?

Foto: Screenshot via Carwow

Natürlich präsentiert sich die Geschichte schlussendlich nicht so einseitig, wie sie beim ersten Hinschauen klingt. Denn den 520 PS des vier Liter großen Sechszylinder-Saugers des GT3 RS steht selbstverständlich kein antiker Käfer mit knapp 30 PS unter der Haube gegenüber. Mit Baujahr 1972 ist der 1303 S zwar alles andere als ein Jüngling, doch beim Drag Race geht es immer um die inneren Werte. Und die hat sich der kleine Käfer von Tesla ausgeborgt. Genauer gesagt vom Model S, dessen Motor im Oldtimer 450 PS und 675 Nm Drehmoment produziert. Und das bei 1.050 kg, wo der Porsche immerhin 1.430 wiegt. Schon sieht der Porsche auf dem Papier wie der klare Verlierer aus. Aber ganz so einfach ist es dann oft doch nicht.

Unterm Strich wird es auch diesmal verdammt eng. Wer den Kampf schlussendlich für sich entscheidet, wollen wir euch nicht spoilern, aber der Käfer muss jedenfalls nicht ohne Punkte heimfahren. Apropos heimfahren: Auf der Straße dürfte der aufgemotzte E-Oldtimer die deutlich lustigere Wahl sein. Denn im unschuldig aussehenden Käferchen an der Ampel Supersportwagen zu verheizen, klingt nach einer riesigen Menge Spaß.

Jakob Stantejsky

Freut sich immer, wenn ein Auto ein bisserl anders ist. Lieber zu viel Pfeffer als geschmacklos.

Weitere Beiträge

Auch interessant
Schließen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"