Roadster-Drag Race

BMW Z4 vs. Porsche Boxster vs. Audi TT

Dieses Jahr hat der Sommer ein bisserl auf sich warten lassen. Jetzt ist er da – und mit ihm fallen die Fetzendachln. Auch das des brandneuen BMW Z4.

Text: Maximilian Barcelli

Nun muss sich der Münchner auch gleich beweisen – und zwar als bärenstarker M40i. Das Top-Aggregat im Z4 schöpft aus seinen drei Litern Hubraum mächtige 340 PS, die über die Hinterachse auf die Straße losgelassen werden. Der Paradesprint gelingt ihm laut Datenblatt in nur 4,5 Sekunden.

Damit sollte er eigentlich mithalten können: Zwar hat der Audi TTS zwei Zylinder weniger und mit seinen 306 PS zieht er auch leistungstechnisch den Kürzeren, doch dank Quattro-Antrieb ist Traktionsmangel ein Fremdwort für den Ingolstädter.

Wie der Audi TTS Roadster verfügt auch der Porsche Boxster GTS nur über einen Vierzylinder. Weil Zuffenhausen aus den 2,5 Litern Hubraum aber 365 PS quetscht, geht der Porsche trotzdem als Favorit ins Rennen. Oder besser gesagt: In die Rennen. Denn Carwow führt mit den drei Cabrios nicht nur ein Drag Race, sondern auch ein Rolling Race und einen Brake Test durch. Wer am Ende als Sieger hervorgeht, seht ihr im Video.

Beitragsbild: © Carwow / YouTube