Hot

Touchless Carwash: Autowäsche ohne Kratzer

Gehört die Handwäsche damit der Vergangenheit an?

Touchless Carwash: Autowäsche ohne Kratzer

Bei all den existierenden Systemen von Autowaschanlagen bleibt die bange Frage: Will man sein wohl behütetes kratzerfreies Baby wirklich groben Bürsten und verdreckten Lappen anvertrauen? Die Leisu Touchless Carwash könnte die Antwort sein.

by Patrizia Zernatto

Von der Türkei bis nach Chile, von Thailand bis in die Tiefen der Ukraine, sogar nach Bulgarien haben des die lasergesteuerten Autowaschanlagen bereits geschafft, doch wir in Mitteleuropa müssen uns noch immer mit Bürsten und Lappen abfinden? Bis jetzt, denn die erste Touchless Carwash von Leisu Wash eröffnete vor kurzem in Spanien. Dort nennt man das Teil allerdings Estrato, klingt auch irgendwie besser als Leisu, oder?

An meinen Lack kommt nur Wasser und Seife

Die Hangzhou Leisu Washing Equipment Company hat ihren Firmensitz in China und erobert mit ihren hochmodernen Waschsystemen von dort aus den Weltmarkt. Kein Wunder, kommen doch die meisten Produkte heute ohnehin mit einem “Made in China”-Stempel. Über die Technik selbst halten sich die Chinesen bedeckt, allerdings handelt es sich hier im Endeffekt um lasergesteuerte Hochdruck-Waschanlagen, die sogar bunt leuchten. Wie gesagt, es kommt aus Asien. Doch abgesehen von dem kitschigen Show-Effekt erfüllt die Waschanlage ihren Zweck absolut kratzerfrei.

Video Credit: jack zeng

Patrizia Zernatto

Unter dem Pseudonym P.S. Hunter war „Pacey“ lange Zeit als US-Korrespondentin für Motorblock tätig.

Weitere Beiträge

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"