Uns erwartet ein völlig neues Luxusinnenraum-Konzept

Volvo S90 Excellence kommt ohne Beifahrersitz

Noch ein Highlight von der Peking Motor Show, dass uns staunen lässt: Im Volvo Excellence ist vom Beifahrersitz keine Spur mehr, dafür gibt es eine Lounge Console, die sich ganz auf die Bedürfnisse der hinteren Reihe anpassen lässt.

by Patrizia Zernatto

Variabler Luxus-Innenraum

Was ist den Schweden da jetzt wieder eingefallen: Ein Volvo ohne Beifahrersitz und dafür mit einer Lounge? Hört sich eher nach einem Konzept für die erste Klasse im Flugzeug an, als der Innenraum eines Autos, aber allein die Bilder des neuen Interieurs überzeugen bereits.

Die Idee der Lounge Console ist ja nicht unbedingt ganz neu, aber dieses Innenraumkonzept ist es. Der Beifahrerseitz fällt vollkommen weg und dafür findet man ein verstellbares Modul mit drei verschiedenen Modi. Dieses zentrale Steuerelement ähnelt im ersten Moment einem einfachen Hocker auf dem man seine Füße bequem betten kann, aber dieses Lounge Element kann noch viel mehr. Neben einem ausfahrbarem Bildschirm im Unterhaltungsmodus kann man es im Business-Modus in einen vollständigen Arbeitsplatz verwandelt und im relaxten Entspannungsmodus ruhen die Füße nicht nur auf dem beheizten (!) Hocker, sondern man wird auch von der Massagefunktion durchgeknetet. Neben dem Komfort bekommt der zweite Reihe-Platz natürlich auch noch eingeschränkte Sich auf die Straße und kann das gesamte Fahrfeeling genießen. Erwähnen sollte man vielleicht auch den Kühlschrank, der kühl- oder beheizbare Champus-Glashalter, das Soundsystem und das praktische Ablagefach für die Schuhe.

Noch ist dieses Innenraum-Konzept noch nicht serienreif, aber laut Volvo ist dies mehr als nur eine Idee und soll uns schon bald in den Oberklasse-Modellen erfreuen.

Photo & Video Credit: MOTOR1, Volvo

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.