Hot

Wettrennen: Qantas Boing 737 vs Tesla Model S P90D

Der Beginn in eine zukunftsträchtige Partnerschaft

Wettrennen:

Qantas Boing 737 vs Tesla Model S P90D

Wenn sich zwei Größen wie Tesla Motors und die australische Airline Qantas zusammen tun, dann muss man das auch standesgemäß in Szene setzen. Dieses kleine freundschaftliche Wettrennen hat keinen Verlierer, sondern zwei Gewinner!

by Patrizia Zernatto

Kerosin vs. Strom

Noch eine Besonderheit: Passagiere, die mit Qantas fliegen können ihre Tesla Elektroautos während des Flugs kostenlos aufladen. Keine drei Sekunden (genauer gesagt 2,8) braucht der Elektro-Sportler bis er die 100km/h erreicht und mit Profi-Fahrer Tony d’Alberto hat die Boing trotz Größe und Stärke nicht die geringste Chance. Da es sich hier aber um kein Viertel-Meilen-Rennen a la Fast and Furious handelt sondern um eine drei Kilometer lange Streckt hängt der Pilot der Linienmaschine spätestens bei 260km/h endgültig hab. Kein schlechtes Ergebnis würden wir sagen!

Video Credit: Qantas

Patrizia Zernatto

Unter dem Pseudonym P.S. Hunter war „Pacey“ lange Zeit als US-Korrespondentin für Motorblock tätig.

Weitere Beiträge

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"