Der flotteste 3er

Der erste Tesla Model 3 ist auf der Straße

Lange haben die voreiligen Käufer auf diesen Moment gewartet: das erste Model 3 ist vom Band gelaufen. Und Elon Musk hat wie ein stolzer Papa gleich darüber getwittert.

Text: Tizian Ballweber

Rund 400.000 Vorbesteller haben sich diesen Moment lange ersehnt. Nachdem sie vor Monaten vor den Tesla-Stores Schlange standen sind, wie man das sonst von Apple-Jüngern kennt, und einen ersten Teil angezahlt haben, dürfen sie sich in den nächsten Wochen und Monaten über die Auslieferung freuen. Das erste Model 3 sollte eigentlich derjenige bekommen, der als erster die volle Anzahlung geleistet hat. In diesem Fall war es Ira Ehrenpreis, Aufsichtsratsmitglied bei Tesla. Der gab dieses Recht aber Musk zu dessen 46. Geburtstag. Der Chef bekommt nun also das Fahrzeug mit der Seriennummer 1.

Die ersten 30 Fahrzeuge sollen noch im Juli an die Besitzer ausgeliefert werden. Im August sollen dann 100 Autos im Werk in Freemont in Kalifornien gebaut werden, im September dann 1500. Bis Jahresende will Musk 20.000 Einheiten pro Monat auf die Straße bringen. Auf den ersten Fotos und Videos sieht das Model 3 ja vielversprechend aus, aber wir werden wohl abwarten müssen bis der erste Flotte 3er in Österreich unterwegs ist und dann vielleicht ganz autonom den Weg in unsere Redaktion findet.