Fast and Furious 9-Trailer: Han lebt!

Eigentlich ist die Filmreihe „Fast and Furious“ ja vor allem für ihren Realismus bekannt (ha-ha). Doch im neunten Teil kehrt nun ein Toter von ebendiesen zurück. Das zeigt der Ende Jänner veröffentlichte Trailer, der verkürzt auch beim Super Bowl zu sehen war.

Text: Maximilian Barcelli

Vom Actionfilm mit Fokus auf Tuning zum Actionfilm mit Fokus auf Action – der Wandel, den die Fast and Furious-Reihe hinter sich hat, ist gewaltig. Und natürlich legt Teil 9 noch einmal einen drauf, wie der Trailer suggeriert: Wilde Crashs, die mit Freude auf jedwede physikalischen Gesetze pfeifen, raketenbetriebene Autos, Kampfjets und: John Cena.

Die größte Überraschung (und auch: einzige. War nämlich zu erwarten, dass F9 mit ausufernder Action geschmückt ist.): Han is back! Dem Inferno entkommen, auferstanden von den Toten. Der Charakter mit riesengroßer Fanbase taucht in den letzten paar Sekunden des Trailers (oben: original, unten: deutsch) auf. Im Schlepptau: der neue Toyota Supra, so ähnlich lackiert wie sein legendärer Mazda RX-7 aus Teil 3 (Tokyo Drift). Wir sind jedenfalls auf die Erklärung der Filmmacher gespannt, warum der tote Han doch nicht so tot ist. Fast and Furious 9 wird der vorletzte Teil der Reihe sein. Kinostart: Ende Mai.