Der Audi RS Q8 hat jetzt über 1.000 PS

Ihr findet SUVs schon unnötig? Dann muss der Audi Q8 sowas wie euer Erzfeind sein. Nur dass der noch einen Papa namens RS Q8 hat, der noch viel böser ist. Jetzt schlägt der Stammesvater auf, der auf den Namen Goliath hört und die Straße mit über 1.000 PS zum Beben bringt.

Text: Jakob Stantejsky / Fotos: Wheelsandmore

Wobei. Die oberste Leistungsstufe 5, deren PS dann tatsächlich vierstellig sind, kommt leider laut dem Tuner Wheelsandmore nicht durch den TÜV. Da muss dann privates Gelände herhalten. Aber für die Version mit 965 Pferden haben die deutschen Bastler immerhin eine Straßenzulassung bekommen. Und das dürfte auch locker dafür reichen, alle anderen Verkehrsteilnehmer flach wie eine Flunder walzen zu können.

Und welchen Preis, nebst dem Führerschein, muss man dafür bezahlen? Stufe 4 schlägt mit saftigen 39.900 Euro zu Buche, bringt allerdings zusätzlich auch noch 1.250 Nm Drehmoment mit. Dafür wurden die Zwillingsturbos überarbeitet, die Motorelektronik hat sowieso nichts mehr mit der Werksabstimmung zu tun und die Luftzufuhr für das Aggregat ist ebenfalls ganz neu.

Und weil wir wissen, dass ihr es wissen wollt: Die Stufe 5 kostet noch einen Zehntausender mehr und bietet unglaubliche 1.010 PS. Das Drehmoment bleibt elektronisch auf 1.250 Nm begrenzt. Wir wollen doch nicht, dass der Goliath sich selbst zerreißt. Wieso darf der in dieser Konfiguration nicht auf die Straße? Nun ja, Katalysator, Ottopartikelfilter und alle Schalldämpfer (außer jenen in den Endrohren) werden hierfür aus dem RS Q8 verbannt. Damit geht zwar keine einzige Pferdestärke verloren, Euro 6d-Temp packt der Audi so aber definitiv nicht mehr. Übersee dürfte das den Käufern wurscht sein, dort ist es mit störenden Normen lange nicht so weit her.

Wem all das emotional und/oder finanziell zu viel ist, der kann ja noch auf die ersten drei Tuningstufen zurückgreifen. Die steigern die ursprünglichen 600 Rosse auf 710, 725 oder 786 Hottehüs und kosten 2.499, 9.149 und 14.900 Euro. Deutlich günstiger, aber auch deutlich schwächer. Sofern man dieses Wort bei einem Auto mit über 700 PS in den Mund nehmen kann.