Nachbarschaftsliebling:

So klingt der BMW M5 mit Akrapovic-Auspuff!

4,4-Liter Hubraum und acht Zylinder in V Anordnung sind gute Voraussetzungen für ein tolles Klangerlebnis – das zeigt auch der brandneue BMW M5. Doch mehr geht wohl immer.

Text: Maximilian Barcelli

Amerikanische Hubraum-Monster sind querdynamische Schwachmatiker, japanische Kisten nicht zuverlässig und BMW kriegt das nicht ganz so sauber mit dem Sound hin – Vorurteile in der automobilen Welt gibt’s wie Sand am Meer, bewahrheiten tun sich nur die wenigsten. Und selbst wenn: Es besteht ja noch immer die Möglichkeit, sich mit Umbauten Abhilfe zu verschaffen. Zumindest auf das letzte Vorurteil bezogen.

Das Montieren einer neuen Abgasanlage stellt nämlich, das muss eigentlich nicht erwähnt werden, keine Seltenheit dar. Und in dieser speziellen Sparte des Tunings hat vor allem die Firma Akrapovic das Sagen. Wieso das so ist, stellen die Slowenen mit ihrem neuesten Projekt einmal mehr unter Beweis.

Unter das Messer ist ihnen diesmal der brandneue, 600 PS starke BMW M5 gekommen. Wie sich dieser nun anhört, erfahrt ihr im Video. Wie er sich einmal angehört hat, im anderen.