Wenn sonst nichts herumliegt…

Skateboard aus Tesla Teilen

Es gibt Dinge, die gibts gar nicht. Oder hättet ihr gedacht, dass wir jemals einer Gruppe von Skatern dabei zusehen werden, wie sie auf einer Tesla-Tür durch den Skatepark fetzen?

by Patrizia Zernatto

Challenge Accepted

Vorweg: Egal wie unsinnig die Aktion vielleicht erscheint, eines müssen wir den Jungs von Braille Skateboarding wirklich lassen: an Einfallsreichtum fehlt es ihnen nicht 

Die Boarder beweisen in ihrem neuesten Video, dass sie praktisch alles, was man ihnen zuwirft, in ein funktionierendes Skateboard verwandeln können. So machten sie auch eine defekte Tür eines Tesla Model S skate-fähig. Das Bohren durch das Innere der Tesla Tür erwies sich als recht einfach und schließlich musste das Team nur noch vier Achsen und acht Räder an dem individuellen Skateboard anbringen. Ein Klacks.

Abschließend bleibt nur noch eine Frage – gestellt von den Jungs: “Was sollen wir als nächstes skaten? “

Video Credit: Braille Skateboarding