Beiträge

Video: Babybär knackt E-Klasse

Bären sind Petrolheads. Schon als Babies wollen sie die freshesten Schlitten haben und scheuen vor nichts zurück, um Autos in ihre Krallen zu bekommen.

Text: Jakob Stantejsky

So unwahrscheinlich das klingt, den Beweis liefert das unten zu sehende Tik Tok-Video. Ein Babybär schlendert gemütlich und höchst unauffällig durch die Gegend, bis er seine Aufmerksamkeit voll und ganz auf sein Zielobjekt richtet: Eine Mercedes E-Klasse. Die Tiere sind offenbar nicht nur wild entschlossen, sondern auch hochtalentierte Autoknacker. Denn abgesehen von der diskreten Anbahnung öffnet der pelzige Gauner die Beifahrertür auch ganz fix und locker aus dem Handgelenk. Könnte dran liegen, dass das Fahrzeug nicht versperrt war. Aber darum geht’s hier nicht, pssst!

Der filmende Besitzer handelt gedankenschnell und mutiert zur menschlichen Alarmanlage. Mit einem Gekreische, dass direkt aus dem neunten Höllenkreis stammen muss, vertreibt er den jugendlichen Gangster. Natürlich nicht weil der Angst hätte. Sondern weil er sich zur sorgfältigeren Planung zurückzieht, um demnächst umso effizienter zuzuschlagen. Ein echter Könner eben. Und die ganze Geschichte hat auch rein gar nichts damit zu tun, dass im Benz noch Fast Food herumkugelte. Nein, nein! Es ging hier rein um das Auto!

Da steppt der Bär – im Auto!

Bär sperrt sich in Auto ein