Dieser Supra hat 2.060 PS

Der Toyota Supra JZA80 wurde lange Zeit für den letzten Supra gehalten und dementsprechend ist er auch ein besonders kultiges Vehikel. EKanoo Racing hat eines dieser Sammlerstücke nun auf gemütliche 2.060 PS aufgeblasen.

Text: Jakob Stantejsky / Foto: Screenshot via EKanooRacingTV

Die Tuner kennen wir schon von Projekten wie diesem irren McLaren 720S. In dieser Werkstatt weiß man also, was man tut. Dem Supra-Versuchskaninchen haben sie über die Jahre ein paar Pferde zusätzlich angedichtet, sodass es nun statt 330 2.060 PS leistet. Ist okay. Ach, da waren ja noch die 1.767 Nm Drehmoment. Auch okay. Haben wir den Heckantrieb erwähnt? Äh …

Das wildeste an der Geschichte ist jedoch, dass dieser Supra tatsächlich noch immer straßentauglich ist. Aber so sehr wir sonst für das Ausfahren exotischer Boliden sind: Irgendwo muss es dann schon eine Grenze geben. Denn wenn man mit diesem Teil an der Ampel Vollgas gibt, zieht man dem restlichen Verkehr wohl den Asphalt unter den Reifen weg. Fraglich auch, ob sich dieses Monstrum dauerhaft unter 200 km/h fahren lässt. Wobei – die Frage ist wohl eher, ob dieser Supra überhaupt länger als ein paar Minuten lang durchhält, bevor er explodiert.