In stabiler Seitenlage

Volvo LKW auf zwei Rädern

In „Reality Road“, der TV-Serie von Volvo Trucks, wird ein Volvo FH LKW außerhalb von Berlin einer echten Bewährungsprobe unterzogen.

by Patrizia Zernatto

Wagemutiger Zweirad-Stunt mit einem Volvo FH

In der dritten Folge der Fernsehserie „Reality Road“ von Volvo Trucks fährt ein Lkw auf einer Teststrecke außerhalb von Berlin auf lediglich zwei Rädern. Der Stunt wurde beim Dreh einer Szene für das Musikvideo mit dem Künstler Mapei gefilmt. „Ein Kunststück dieser Art verlangt viel von Fahrer und Fahrzeug“, meint Stuntkoordinator Peter Pedrero.

Die Vorbereitungen waren streng: Die Rampe war 12,5 Meter lang, 140 cm hoch und um genau 30 Grad geneigt, um den Lastwagen in den erforderlichen Winkel von 45 Grad zu bringen. Hinter dem Steuer saß Stuntfahrer Walter Melis, einer der weltweit führenden Experten auf zwei Rädern.„Das Fahren auf zwei Rädern erfordert enorme Präzision. Das Fahrzeug muss sich 45 Grad neigen, um nicht auf alle vier Räder zu fallen. Für den Fahrer ist es wichtig, den Lkw genau im richtigen Winkel zu halten“, sagt der Stuntkoordinator im Anschluss.

Der Zweirad-Stunt war nicht nur Teil von Mapeis bevorstehendem Musikvideo, sondern auch Teil der Volvo Trucks Kampagne für Volvo Trucks Services, wobei das Ziel der Kampagne ist, die Stärke des Serviceangebots von Volvo Trucks zu demonstrieren.

Video Credit: Volvo Trucks