Das fünf Millionen Euro Schnäppchen

Wird der Bugatti Divo eine Diva?

Schon bald wird der neue Bugatti Divo offiziell bei „The Quail – A Motorsports Gathering” in den USA präsentiert und der Sportwagen soll divenhafte fünf Millionen Euro kosten.

by Patrizia Zernatto

Divo Teaser

Bereits am 24. August möchte Bugatti den Divo enthüllen, doch für unsere Neugierde gibt es schon jetzt ein paar Teaserbilder online. Bugatti zeigt die Formen des Supersportlers dabei unter blauem Tuch verhüllt und verschwommen auf einer kurvigen Bergstraße.

Benannt wurde das neueste Modell nach dem französischen Rennfahrer Albert Divo und laut Bugatti basiert der Divo technisch auf dem Chiron, doch soll deutlich querdynamischer werden als sein Bruder. Die Motorisierung wird allerdings noch nicht verraten.

„Der Divo ist für Kurven gemacht“, meint Bugatti CEO Stephan Winkelmann. Bei lediglich 40 geplanten Exemplaren und einem Preis von rund fünf Millionen Euro sollte man sich das allerdings auch erwarten können.

#BUGATTIDivo #Divo #BuiltforCorners #TheQuail #Quail2018

A post shared by BUGATTI (@bugatti) on

Photo Credit: Bugatti