Video

Drag Race: Porsche 911 Turbo S vs. Dodge Demon

Es ist und bleibt eine Geschmacksfrage, über die man sich trefflich streiten kann: Europäischer Sportwagen gegen amerikanisches Muscle Car. Der Porsche 911 Turbo S und der Dodge Challenger Demon wollen die Sache auf dem Dragstrip klären.

Foto: Screenshot via Carwow

Die Voraussetzungen könnten unterschiedlicher kaum sein, auch abseits der grundverschiedenen Philosophien. Auf der einen Seite der Zuffenhausener, gebaut um Rundkurse hochpräzise zu zerschneiden. Und auf der anderen Seite der Dämon, erschaffen um den Asphalt von der Straße zu reißen. 650 PS und 800 Nm Drehmoment mit Allradantrieb aus Deutschland – 819 PS und 972 Nm Drehmoment mit Heckantrieb aus den US of A. Anders gesagt: 3,8 Liter Biturbo-Sechszylinderboxer gegen 6,2 Liter Kompressor-V8.

Komplett unterschiedliche Daten stehen zu Buche, doch was bedeutet das auf dem Dragstrip? Kann die überbordende Leistung des Demon den Allradantrieb des Elfers wettmachen? Oder muss der für den Dragstrip gebaute Amerikaner auf seinem eigenen Hoheitsgebiet den Schwanz vor einem kleinen Europäer mit lächerlichen sechs Töpfen einziehen?

zeige mehr

Jakob Stantejsky

Freut sich immer, wenn ein Auto ein bisserl anders ist. Lieber zu viel Pfeffer als geschmacklos.

Weitere Beiträge

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"