Neue S-Klasse ungetarnt erwischt!

Noch dieses Jahr will Mercedes die neue Generation des Technologieträgers und Flaggschiffs der Marke, die S-Klasse, präsentieren. Ein Leak kommt den Stuttgartern zuvor.

Text: Maximilian Barcelli

Spannend wird’s für Mercedes-Fans, dieses und nächstes Jahr: Bei zwei wichtigen Modellen steht der Generationenwechsel bevor: Die C-Klasse ist der meistverkaufte Mercedes, generiert dementsprechend auch gut Geld. Mit der neuen Baureihe will man dem komplett neuen 3er BMW und dem Audi A4, der kürzlich ein ziemlich voluminöses Facelift erhalten hat, wieder ordentlich einheizen.

Die aktuelle S-Klasse – und zwar als heftiges AMG S 63 Coupé!

Anderseits steht dieses Jahr auch die Präsentation DES Mercedes schlecht hin an, nämlich die der S-Klasse. In welche Richtung sich das Flaggschiff bewegt, ist auf Bildern, die momentan im Netz kursieren, zu sehen. Sie zeigen allem Anschein nach den W223 – und zwar von vorne, wie von hinten. Auch der Innenraum ist ziemlich gut erwischt worden. Die nächste S-Klasse dürfte wohl auf einen großen Touchscreen im Längsformat setzen, analoge Knöpfe und Schalter sind nur wenige zu sehen. Ob es sich bei den Fotos tatsächlich um die S-Klasse handelt und ob diese auch nicht manipuliert sind, ist letztendlich Spekulation. (Hinweis der Redaktion: Bei dem Beitragsbild handelt es sich um die Studie Vision Mercedes-Maybach Ultimate Luxury von 2018)

Auch bei BMW gab es kürzlich einige Leak-Pannen:
Hier seht ihr das neue, noch nicht präsentierte 2er Coupé!

Und hier seht ihr das Facelift des 5ers!