Hot

Fiat 550 Italia Prototipo Unico – Einzelstück für 550.000 Dollar

Fiat 550 Italia Prototipo Unico

Einzelstück für 550.000 Dollar

Die Düsentriebs aus Italien heißen „Lazzarini Design“ und ihr Vorhaben sorgt seit wenigen Tagen für internationalen Medienrummel. Warum? Sie bauen einen Ferrari V8 in einen Fiat 500 ein, nennen das Fiat 550 Italia Prototipo Unico und wollen schlappe 550.000 Dollar dafür.

Von Karl Jereb

Pierpaolo Lazzarini scheint ein wenig eigensinnig. Der gebürtige junge Römer hat als Spieletester mit seiner Karriere angefangen. Danach Logos designt, Tuningteile entworfen und nach seinem Studium der „feinen Künste“ hat er seine Firma aus dem Boden gestampft. Eigensinnig ist der Bursche deshalb, weil er auf seiner Internetseite Projekte zur Schau stellt, die einem im Traum nicht einfallen würden. Eine Neuinterpretation des Chrysler SR 392 Roadster? Eine fahrende Kugel für drei Personen? Aber nun erscheint ein besonderes Projekt auf der Bildfläche: Fiat 550 Italia Prototipo Unico.

Der Name ist Programm

Prototyp und Einzelstück, Fiat 500 und Italien. Alles Wesentliche schon im Namen enthalten. Außer dem Preis. Aber je länger der Name, desto preisintensiver das Produkt. In dem Fall 550.000 Dollar, oder eben das höchste Gebot. Doch welch Wunderwerk an Technik bekommt man denn nun für die Investition eines schön gelegenen Einfamilienhauses? Die Lazzarini Designer verpassen dem Italo-Zwerg einen Ferrari V8, der eigentlich im wunderbaren 458 Italia werkelt und bedauerlicherweise demnächst in die Pension geschickt wird. Fahrwerk und Getriebe kommen ebenfalls aus dem Hause Cavallino Rampante. Dafür muss im Fiat ordentlich aufgeräumt werden. Der Kofferraum wird zulasten des Motors „befreit“, das Heck wird breiter, die Front ebenso und auch der Radstand wächst um rund 30 Zentimeter. Trotz der Anabolika-Kur, wird der Fiat 550 Italia Prototipo Unico um einiges leichter. Dank der Carbonfaser-Karosserie wiegt der giftigste Giftzwerg der Welt nur rund 850 Kilogramm. Bis 2016 wird das Einzelstück laut Lazzarini Design fertiggestellt und kann dann ersteigert werden. Nur zur Info, für diese Summe können Sie einen Ferrari 458 und etliche Fiat 500 erwerben. Doch die gibt es ja wie Sand am Meer.

Weitere Beiträge

Auch interessant
Schließen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"