Hot

Datsun 240Z – Jay Leno darf wieder mal als Erster!

Jay Leno darf wieder mal als Erster!

Datsun 240Z

Der Datsun 240Z von Fast-and-Furious-Star Sung Kang ist ein Schmuckstück sondergleichen. Und wer wäre wohl besser dafür geeignet, seine fahrtechnische Premiere in der Welt des Internets einzuleiten, als Ex-Talkshow-Moderator Jay Leno?

Von Karl Jereb

Wie berichtet, fertigte Sung Kang, der als Han in den Hollywood-Streifen Fast and Furious die Straßen unsicher macht, den Datsun 240Z für die SEMA 2015 in Las Vegas. Von Grund auf ein Auto zu bauen ist alles andere als einfach, wie die verschiedenen Videos vom Fortschritt zeigen. Zunächst bestand das Problem des Budgets, Kang wollte zuerst ein anderes Fahrzeug aufbauen, dieses sprengte aber den Rahmen. Dann entschied er sich für den Datsun 240Z. Zusammen mit seinem Team fertigte er am Computer eine Skizze des fertigen Projekts an, um den wide-body kit bauen zu lassen und die Teile zu besorgen. Schon tauchte das nächste Problem auf, niemand wollte den Breitbau herstellen. Nach einer langen Suche fand Sung Kang schließlich Rocket Bunny, eine Firma, die für ihre Breitbauanfertigungen bekannt ist. Und so ging der Bau schleppend voran, wurde aber dennoch bis zur SEMA fertig und feierte dort seine Premiere. Aber nicht nur das, der Datsun 240Z gewann auch noch den Gran Turismo Award. Das bedeutet, dass der Wagen demnächst auch bei euch Zuhause am Bildschirm fahren wird, sofern ihr das Spiel Gran Turismo besitzt. Doch bis dahin, müssen wir uns mit dem wahrlich ausführlichen Test des markanten Amis beschäftigen. Auch nicht übel!

Bild&Video: YouTube

Weitere Beiträge

Auch interessant
Schließen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"