BMW M3 auf Russisch!

Bilenkin Vintage

Bilenkin Vintage Front

Der Bilenkin Vintage orientiert sich an der Schönheit klassischer Wägen und setzt auf moderne Technik. Das Prinzip kennen wir, das Ergebnis ist allerdings einmalig. Der Russe greift dabei auf einen BMW M3 der Baureihe E92 zurück und orientiert sich designtechnisch am Volvo P1800.

Von Karl Jereb

Auf die Verbindung zwischen BMW und Volvo kommt nicht jeder und darum ist der Bilenkin Vintage des russischen Fahrzeugproduzenten „Bilenkin Classic Cars“ ein absoluter Hingucker. Klar, technisch moderne Fahrzeuge mit Retro-Style gibt es noch und nöcher, doch deren Daseinsberechtigung ist unumstritten. Umso mehr freuen wir uns, ein neues Fahrzeug dieser Kategorie, welches auf der Dubai Motor Show präsentiert wurde, begrüßen zu dürfen. Beim Bilenkin Vintage ist der Kunde König. Nämlich insofern, als dass er sich nahezu den kompletten Wagen individualisieren kann. Leichtmetallfelgen oder Stahl-Tiefbettfelgen mit Radkappen, Chromstoßstange und zweifärbige Lackierung sind nur die Spitze des Eisbergs. Als besonders beeindruckend stellt sich die Innenraumgestaltung heraus. Leder und Edelholz in Kombination mit Klavierlackoberflächen, edles Wurzelholz, wunderbar verzierte Teppiche, Edelsteine, Retrostoffe und Bleikristallelemente. Das alles und mehr wird geboten, der Kunde hat also die Qual der Wahl. Der Preis für den mit 420 PS (aus dem 4-Liter-V8) ausgestatteten Bilenkin Vintage startet ab 130.000 Euro. Nach oben gibt es allerdings noch genügend Luft!

Bilder: Bilenkin Classic Cars