Was zum…

Georgia Max Coffee

Die japanische Kultur weiß uns bereits seit Jahren zu unterhalten. Doch was sollen wir bitteschön von dieser Werbung halten? Dass Georgia Max Coffee deppert macht?

Von Karl Jereb

Eine Rennstrecke, schön. Eine Boxencrew, schön. Doch wo sind die Rennwägen und wo ist der ganze Sinn dieser Werbung? Ein paar an Reifen befestigten Menschen fahren auf der Rennstrecke im Kreis und müssen ab und an halten. Beim Boxenstopp wird ihnen dann eine Dosenflüssigkeit mit dem Namen Georgia Max Coffee eingeflößt wodurch sie wieder neue Energie tanken und weiterfahren können. Zumindest eines an diesem Spot ist gewiss: an Kreativität fehlt es den Damen und Herren der Marketingabteilung von Georgia Max Coffee keinesfalls. Dafür aber an anderen lebensnotwenigen Dingen, wie wir finden.

Bild & Video: YouTube