Hummer verschiebt seinen Elektriker

Dass Hummer seinen nächsten Innenstadt-Giganten elektrifizieren wird, ist schon länger bekannt. Das Enthüllungsdatum war schon fixiert, am 20. Mai sollte der Reveal über die Bühne gehen. Da jetzt jedoch alle Bühnen geschlossen sind, verschiebt Hummer sein erstes Elektroauto auf unbestimmte Zeit.

Text: Jakob Stantejsky

Der elektrische Pickup namens GMC Hummer EV wird bei seiner Premiere so oder so ordentlich Staub aufwirbeln, dafür sorgen allein schon die 1.000 PS und die – festhalten und runterschlucken – 15.500 Nm Drehmoment. Ja, fünfstellig.

Da der E-Hummer schon in drei Wochen hätte präsentiert werden sollen, kann man fest davon ausgehen, dass das Auto prinzipiell fertig und bereit ist. Hummer wartet allerdings wohl lieber ein Meinungsklima ab, das einer überbordenden Offroadwalze wohlgesonnener ist. Dank Corona sind die meisten mit ihren Gedanken wohl gerade woanders – was die sich erlauben!