Der Wendekreis ist die Vorstadt – Chevrolet Suburban

Nachhaltigkeit und SUV, das passt irgendwie nicht wirklich zusammen. Und ein Koloss mit über 5,7 Metern Länge und V8-Aggregat unter der Haube mit wahlweise 5,3 oder 6,2 Litern Hubraum re­präsentiert eher das Gegenteil.

Text: Tizian Ballweber / Fotos: Hersteller

ABER: Der Chevrolet Suburban ist eines jener Fahrzeuge, die die Welt nachhaltig beeinflusst haben. Denn das Urgestein aller Family-Hauler ist seit 1935 ununterbrochen am Markt und bekam vor wenigen Wochen als erstes Fahrzeug überhaupt einen Stern auf dem Walk of Fame in Hollywood. Der neue fährt zum ersten Mal mit Einzelradaufhängung an der Hinterachse vor. Die beiden Ottomotoren leisten 340 bzw. 426 PS. Einen Reihensechszylinder-Diesel mit 281 PS und 623 Nm bieten die Amis auch noch an. Nach Österreich kommt der Chevy nur durch Einzelimporte, Preis sind noch keine bekannt.

1935 Der Chevrolet Carryall Suburban ist der erste.
1950 Nimmt schon eher Züge eines SUVs an.
1971 Damals wie heute auch bei Behörden beliebt.
1997 Tony Soprano machte die 8. Generation berühmt.